Hier können Sie die Schriftgröße ändern
Diese Seite druckenDiese Seite als Textversion anzeigen



Gemeindebrief                                     

  Ausgabe Dezember 2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Mit der Adventszeit stimmen wir uns auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Sowohl die Vorweihnachtszeit, als auch Weihnachten selbst, werden in diesem Jahr anders ablaufen, als wir es seit Kindesbeinen an gewohnt sind. Und wenn wir an Silvester auf dieses Jahr zurück-blicken, dann würden die Meisten von uns 2020 wohl gerne schnell abhaken und vergessen. Zu tief waren die Corona-bedingten Einschnitte, zu stark wirken sich die Einschränkungen im gesellschaftlichen und privaten Leben auf uns aus. Erst recht für diejenigen, die die Krankheit durchstehen oder Zeit in der Quarantäne verbringen mussten.

Doch so schnell wie wir dies gerne hätten werden wir Corona wohl nicht los. Auch wenn der Impfstoff nun in greifbarer Nähe ist, so wird es doch noch einige Anstrengung brauchen und uns noch weitere Entbehrungen abverlangen, bis wir in unser gewohntes Leben zurückkehren können.

Doch nutzen wir diese besondere Adventszeit, um einmal den altbekannten Begriff der „staden Zeiten“ wahr werden zu lassen. Nutzen wir die vier Adventswochen vor dem Weihnachtsfest, um uns auf die Ankunft Christi vorzubereiten. Nicht wie in den Jahren zuvor in der Hektik von Weihnachtsfeier zu Weihnachtsfeier oder im Trubel zahlreicher Events. Sondern vielmehr in Gedanken darum, was wirklich zählt in unserem Leben und in unserer Welt. Machen wir uns bewusst, wie gut es uns eigentlich in der Vor-Corona-Zeit ging und wie wenig wir diese Normalität wertgeschätzt haben. Schenken wir unseren Liebsten Zeit. Helfen wir Menschen, die in dieser schweren Phase unsere Hilfe brauchen, sei es nur für einen Einkaufsdienst oder für ein nettes Gespräch über den Gartenzaun oder am Telefon. Wirken wir der Vereinsamung gerade von älteren Menschen entgegen.

Als Gemeinde haben wir ebenfalls ein offenes Ohr, falls Sie Hilfe brauchen. Wir koordinieren Ihre Anliegen und helfen auch selbst gerne weiter. Wenden Sie sich einfach an Heidi Lauterbach oder auch an meine Person in der Rathausverwaltung. Die Telefonnummer lautet 09275 988-0.

Einen Veranstaltungstipp möchte ich Ihnen gerne ans Herz legen: Auch wenn wir am 3. Adventsonntag leider nicht wie gewohnt zum großen Adventskonzert der FGV-Musikschule einladen können, so haben sich die Veranstalter vom FGV und der katholischen Kirche doch mächtig ins Zeug gelegt und ein „Best of“ der vergangenen Jahre zusammengeschnitten. Das Online-Konzert wird am Sonntag, 13.12., um 15 Uhr auf dem Youtube-Kanal der katholischen Kirche ausgestrahlt und ist dort auch danach noch abrufbar.

Die technischen Hinweise dazu finden Sie in dieser Ausgabe des Gemeindebriefs.

Wir haben im kommenden Jahr viel vor. Unsere Planungen stelle ich Ihnen im Januar-Gemeindebrief vor. Eine Neuerung gibt es schon jetzt: Wir haben uns dem sogenannten Kommunenfunk angeschlossen und bieten nun zusätzlich zu unserer Facebook-Seite und der bald neu aufgelegten Homepage einen weiteren direkten Kanal an, um aktuelle Informationen aus dem Rathaus und dem Gemeindegeschehen per Smartphone, Tablet oder PC abzurufen. Wie der Kommunenfunk funktioniert wird hier im Gemeindebrief auf Seite 33 beschrieben.

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit. Nutzen Sie den Advent, um sich auf die Ankunft Christi vorzubereiten und freuen Sie sich trotz der Einschränkungen auf ein friedliches Weihnachtsfest, hoffentlich ohne weitere Kontaktbeschränkungen. Halten Sie sich an die Vorgaben und bleiben Sie gesund!

Für das kommende Jahr 2021 wünsche ich uns allen, dass das gesellschaftliche Leben wieder hochgefahren werden kann und wir uns sorgenfrei begegnen können.

Ihr/Euer

Christian Porsch
1. Bürgermeister

Den kompletten Gemeindebrief gibt es auf der Seite des Gewerbeverbandes Speichersdorf zum download


Region Bayreuth bioenergie regionbayreuth VGN-Fahrplanauskunft bioenergie regionbayreuth ILE - Frankenpfalz Gewerbeverband Speichersdorf zum Seitenanfang
Adresse

Gemeinde Speichersdorf (Rathaus), Rathausplatz 1, 95469 Speichersdorf

Adresse

09275 / 988-0

Adresse

09275 / 988-88

Adresse

poststelle@speichersdorf.bayern.de