Hier können Sie die Schriftgröße ändern
Diese Seite druckenDiese Seite als Textversion anzeigen



Fliegerschule Strößenreuther

Schon im Jahr 1960, kurz nach der Eröffnung des auch jetzt noch "Rosenthalfield-Plössen" genannten Flugplatzes der Porzellanfabrik hat Richard Strößenreuther Senior sein Sportflugzeug in der kleinen Flughalle unterbringen können. 1963 gründete er dann die Fliegerschule Strößenreuther. Wer heute das schöne Flugplatzgebäude mit Tower, Cafe und Restaurant sieht, kann sich wohl kaum vorstellen, daß in den Anfangsjahren die Fliegerschule in einem ausgedienten Bus untergebracht war. Bis heute haben an der Fliegerschule Strößenreuther in Speichersdorf mehr als 2000 Flugschüler ihren Pilotenschein erworben.

Berühmt, ja in Wirklichkeit weltberühmt, hat den Flugplatz Speichersdorf der junge Motorkunstflieger Manfred Strößenreuther gemacht.

Er war dreimal Deutscher Meister, einmal Europameister und als Krönung seiner kurzen sportlichen Laufbahn errang er im Jahre 1976 in Kiew / damalige UdSSR seinen ersten Weltmeistertitel in der "Bekannten Pflicht", seinen zweiten 1978 in der "Unbekannten Pflicht" in Budweis / CSSR.

FlugplatzDas größte sportliche Ereignis in der Geschichte von Speichersdorf war die Europameisterschaft im Kunstflug im Jahre 1987. Auf dem Foto die Flaggen der teilnehmenden Nationen sowie einige Flugzeuge der Wettbewerber. Manfred Strößenreuther, der erfolgreichste Kunstflieger Deutschlands der letzten Jahrzehnte war am 29. März 1986 bei einem tragischen Flugunfall ums Leben gekommen und konnte an diesem Wettbewerb, der auch wegen seiner Person nach Speichersdorf vergeben wurde, nicht mehr teilnehmen.  Manfred Strößenreuther 

 

Wer Manfred Strößenreuther kannte, wird diesen großartigen und freundlichen Menschen nie vergessen.
Im Gedenken an diese großartige Persönlichkeit kommen auch heute noch viele Besucher aus ganz Deutschland und großen Teilen der Welt nach Speichersdorf.


Aktuelles
mehr Informationen
Veranstaltungen
einen Monat zurück zum heutigen Datum einen Monat vorwärts
Blutspendedienst
Blutspendentermine in Speichersdorf
Mitteilungen

- Die gewerblichen Anzeigen im Gemeindebrief können in Zukunft direkt per e-mail bestellt werden: 

gemeindebrief@mediaconsult-gmbh.de

Detailierte Infos zu Preisen und Konditionen finden Sie hier

- AOK-Sprechstunden im Rathaus: jeden Dienstag 9.00-16.00 Uhr


Region Bayreuth bioenergie regionbayreuth VGN-Fahrplanauskunft bioenergie regionbayreuth ILE - Frankenpfalz Gewerbeverband Speichersdorf zum Seitenanfang
Adresse

Gemeinde Speichersdorf (Rathaus), Rathausplatz 1, 95469 Speichersdorf

Adresse

09275 / 988-0

Adresse

09275 / 988-88

Adresse

poststelle@speichersdorf.bayern.de