Bolzplätze auch weiterhin gesperrt

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass die Bolzplätze im Gemeindegebiet auch weiterhin gesperrt sind. „Ich verstehe, dass das schöne frühlingshafte Wetter gerade junge Menschen förmlich dazu einlädt, sich sportlich zu betätigen. Jedoch ist der Aufenthalt auch im Freien nur zwischen einem Hausstand und einer weiteren Person erlaubt, die Bolzplätze müssen leider weiterhin geschlossen bleiben. Die Ansteckungsgefahr ist durch die Mutationen nach Auskunft des Gesundheitsamts auch unter Kindern und Jugendlichen einfach zu hoch“, bedauert Bürgermeister Christian Porsch.

Menü