Glockenturm aufgerichtet

Heute wurde der neue Glockenturm für die Ortsteile Guttenthau und Rosenhof mit vereinten Kräften aufgestellt. Die Firma Zimmermann hatte den Turm aus Lärchenholz zusammengebaut, das Team des Bauhofs hat das Bauwerk heute nun an Ort und Stelle gebracht und aufgerichtet. In den kommenden Tagen wird das Fundament noch fertigstellt, die Glocke angebracht und das Dach samt Kreuz aufgesetzt. Bürgermeister Christian Porsch und Ortssprecher Bernd Pöhlmann dankten allen Beteiligten für die gelungene Arbeit.

Zum Hintergrund: Bereits seit mehreren Jahren war der Wunsch der Bürgerinnen und Bürger aus den Guttenthau und Rosenhof vorhanden, einen neuen Glockenturm zu errichten, da der alte Standort nicht mehr dauerhaft zur Verfügung stand. Nachdem im vergangenen Jahr der Standort am Feuerwehrhaus eine breite Mehrheit fand, wurde das Projekt nun im Rahmen des ILE-Regionalbudgets mit einer Förderung in Höhe von 10.000 Euro umgesetzt.

 

Menü