Straßensperrung und Verkehrsbehinderungen im Bereich der Bahnbrücke West

Wie angekündigt beginnt die Deutsche Bahn und die Firma Porr mit den Arbeiten zur Erneuerung der Bahnüberführung West. Zunächst werden westlich der bestehenden Bahnüberführung alle Versorgungsleitungen (u.a. Kanal, Wasser, Gas, Strom, Glasfaser) in einer neuen Spartendurchführung unter dem Bahnkörper hindurchgeführt. Deshalb kommt es zu Verkehrsbehinderungen v.a. im Bereich der Kreuzstraße und der Erfurter Straße.

Die Erfurter Straße muss ab Montag zwischen der Firma Fritsche und der Einmündung Jahnstraße für mehrere Wochen komplett gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke für LKW ist eingerichtet und kann hier eingesehen werden. Fahrzeuge mit einer Höhe von max. 3,7m können weiterhin über die Bahnhofstraße in den Speichersdorfer Süden fahren.

Zudem wird ab kommender Woche in der Neustädter Straße von der Bahnbrücke bis auf Höhe der Kita St. Franziskus auch eine neue Wasserleitung verlegt. Es kommt dort während der Baumaßnahmen ebenfalls zu Verkehrsbehinderungen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für die notwendigen Baumaßnahmen.

Alle Informationen rund um die Brückenbaumaßnahme finden Sie hier.

Menü