Aktuelles

Aktuelles aus Speichersdorf

Sicherstellung der Entsorgung von tierischen Nebenprodukten bei einem großflächigen und längerfristigen Stromausfall (Blackout)

Bei einem Blackout ist damit zu rechnen, dass sämtliche Kommunikationsmöglichkeiten (Telefon, Mobilfunk, Internet, Fax etc.) wegfallen. Aus diesem Grund wird für den Falle eines Blackouts folgende Vorgehensweise zur Sicherstellung der Entsorgung von tierischen Nebenprodukten (gefallene Tiere oder Schlachtabfälle) bekanntgegeben: Soweit eine Kontaktaufnahme mit dem Entsorgungspflichtigen, Zweckverband Tierkörperbeseitigung Nordbayern -TBN-, Hetzentännig 2, 96194 Walsdorf, Tel.-Nr.: 09549/366 nicht möglich ist, können Abholaufträge ausschließlich schriftlich über Formblätter getätigt werden. Diese Formblätter liegen im Eingangsbereich des Rathauses und während eines Blackouts im Feuerwehrhaus Speichersdorf,…
Weiterlesen

Gemeinderatsteam startete am Montag beim 16. Volkskegeln

Am Montag startete unter der Schirmherrschaft von 1. Bürgermeister Christian Porsch das von der Gemeinde Speichersdorf und dem Sportkegelclub Speichersdorf (SKC) ausgerichtete 16. Volkskegeln. Bis zum Samstag, den 29. April haben sich bisher 38 Mannschaften auf der Vierbahnenanlage im Landgasthof Imhof zum Kegelwettkampf angemeldet. Teilnahmeberechtigt sind Vereine, Firmen, Verbände und Bürgerschaftsgruppen aus dem Bereich der Großgemeinde Speichersdorf. Für die Organisation zeichnet der SKC mit Sportwart Günter Kreuzer und 1. Vorsitzenden Wilhelm Kreuzer verantwortlich. Die Ehre der ersten Wettkampfkugel hatte der…
Weiterlesen

Straßensperrung ab Mittwoch

Wie bereits vorangekündigt befinden sich die Arbeiten an der Bahnbrücke West auf der Zielgeraden. In einer Baubesprechung wurde der Gemeinde nun mitgeteilt, dass die Verbindung Neustädter Straße – Erfurter Straße ab kommenden Mittwoch, 26.4. 7 Uhr wieder für den Verkehr gesperrt werden muss. Die Arbeiten an den Böschungen, die Asphaltierungs- und Markierungsarbeiten sowie die Beschilderung werden voraussichtlich bis in die KW21 hinein andauern. Dann kann die Straße für den Verkehr frei gegeben werden. Vorankündigung: Am Freitag, 9.6. wird ab 16…
Weiterlesen

Der Blühflächen-Kompass wurde veröffentlicht und steht nun zur freien Verfügung

Die Häufigkeit und Artenvielfalt von Insekten nimmt weltweit ab. Als Hauptursache gilt dabei der Verlust von geeigneten Lebensräumen. Um diesem Rückgang entgegen zu wirken, werden häufig Blühflächen angelegt, die aber nicht immer einen hochwertigen Lebensraum darstellen. Vielmehr benötigen Insekten regionaltypische Vegetation und verschiedene Strukturen in ihrer Umgebung. Mit Tipps und Anregungen gibt der Blühflächen-Kompass, der durch das Bayerische Artenschutzzentrum der LfU in Zusammenarbeit mit dem Blühpakt Bayern erstellt wurde, Orientierung zur Aufwertung und Pflege von Lebensräumen für Insekten im Garten,…
Weiterlesen

16.Volkskegeln 2023

Die Gemeinde veranstaltet zusammen mit dem Sportkegelclub Speichersdorf in der Zeit von Montag, 24.4.2023, bis Samstag, 29.4.2023, das 16.Volkskegeln. Austragungsort ist die Kegelbahn im Landgasthof Imhof. „Ich würde mich freuen, wenn wir wieder recht viele Gemeindebürgerinnen und Bürger bei dieser Veranstaltung auf der Kegelbahn begrüßen können“, sagt Schirmherr und Bürgermeister Christian Porsch.Teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger der Großgemeinde Speichersdorf, Mitglieder der örtlichen Vereine, Firmen und sonstigen Gruppen. Sportkegler sind allerdings vom Start ausgeschlossen. Ausspielung: 15 Kugeln „in die Vollen“…
Weiterlesen

Vorankündigung: Vollsperrung im Bereich der Erfurter/Neustädter Str.

Die Bauarbeiten an der Bahnbrücke im südlichen Teil von Speichersdorf neigen sich dem Ende zu. Während der 17. und 18. Kalenderwoche, sprich vom 24.04. bis 05.05.2023, wird die Deckschicht asphaltiert und die Markierung aufgebracht. Daher erfolgt in diesem Zeitraum eine Vollsperrung im Bereich der Erfurter Straße und der Neustädter Straße. Die Ampel wird zurückgebaut. Im Anschluss soll die Verkehrsfreigabe erfolgen. Wir bitten um Ihr Verständnis und informieren Sie über die genauen Termine!
Weiterlesen

Gemeinde unterstützt den Bayerischen Streuobstpakt – Bestellung noch bis 30.04.2023 möglich

In der Märzausgabe des Gemeindebriefs wurde die Streuobstpakt-Bayern-Aktion „Streuobst für alle“ der bayerischen Staatsregierung beworben. Die Gemeinde beteiligt sich, indem sie Bestellungen der Bürgerinnen und Bürger sammelt und die Förderung koordiniert. Mit dem Programm wird der Kauf von hochstämmigen Obstgehölzen mit bis zu 45 Euro der Bruttokosten pro Baum bezuschusst. Als Eigenanteil bleibt lediglich die Aufwendung für das zugehörige Pflanzmaterial (Anbindepfosten, Stammschutz, Wühlmausschutz). Interessierte Bürger können sich bis Ende April im Rathaus bei Romy Christl (romy.christl@speichersdorf.bayern.de) melden. Neben der Anzahl…
Weiterlesen

Ein frohes und gesegnetes Osterfest

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest sowie erholsame Feiertage! Vielen Dank an all diejenigen, die in unseren Ortsteilen für solch toll geschmückte Osterbrunnen gesorgt haben! Unser Bild zeigt den Osterbunnen in Speichersdorf, geschmückt von den Kirwamadla- und buam. Ihre Gemeinde Speichersdorf    
Weiterlesen

Sachlicher und respektvoller Infoabend

Auf große Resonanz stieß die Informationsveranstaltung zur Unterbringung von geflüchteten Menschen in der Gemeinde Speichersdorf am 3. April 2023. Landrat Florian Wiedemann und Bürgermeister Christian Porsch hatten die Bevölkerung gemeinsam eingeladen, um frühzeitig und transparent über die Planungen zu informieren. Rund 400 Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung zu dieser Veranstaltung gefolgt, an deren Ende Bürgermeister Porsch für die sachliche Diskussion und den respektvollen Umgang dankte. In seiner Begrüßung erinnerte Porsch an die Erfahrungen der Gemeinde im Umgang mit Migration…
Weiterlesen
SOS Kinderdorf

Jugendpfleger (m/w/d) und JaS für die Gemeinde Speichersdorf

Der Gemeinderat der Gemeinde Speichersdorf hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, einen gemeindlichen Jugendpfleger (m/w/d) einzustellen und die Jugendsozialarbeit auch auf die Werner-Porsch-Mittelschule auszuweiten. Als Träger konnte erneut das SOS Kinderdorf in Immenreuth gewonnen werden, das sich bereits für die JaS-Fachkraft an der Grundschule verantwortlich zeichnet. Hier finden Sie folgende Stellenausschreibungen: Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogin (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an der Mittelschule in Speichersdorf in unbefristeter Anstellung, Teilzeit (19,25 Std./Wo.) Zudem suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sozialpädagogin…
Weiterlesen
Schriftzug von Speichersdorf mit Wappen im Hintergrund

Öffentliche Auslegung bei zwei wasserrechtlichen Verfahren

Die Gemeinde Speichersdorf betreibt momentan die beiden nachfolgenden wasserrechtlichen Verfahren: Antrag auf Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis nach § 15 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) für das Einleiten von gereinigten Abwässern aus der sanierten und erweiterten Kläranlage Speichersdorf und des Niederschlagswassers von Dach- und Wegeflächen auf dem Kläranlagengelände in den „Altholzgraben“ und Antrag auf Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis nach § 15 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) für das Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser aus dem Baugebiet „Am Mühlgraben“ im Ortsteil Haidenaab in das Gewässer „Haidenaab“, Gewässer…
Weiterlesen

Mandatswechsel im Speichersdorfer Gemeinderat

Einer der Hauptpunkte im öffentlichen Sitzungsteil war die Entlassung von SPD-Gemeinderat Jan-Michael Fischer aus seinem Ehrenamt und die formelle Feststellung und Vereidigung seines Listennachfolgers. 1. Bürgermeister Christian Porsch erläuterte, dass Fischer Mitte März schriftlich seine Entlassung aus dem Ratsehrenamt beantragte. Dies begründete er mit der Verlegung seines Lebensmittelpunktes aus beruflichen und privaten Gründen in die Bundeshauptstadt Berlin. Fischer war 2020 über die SPD-Liste als einer von vier Vertretern der SPD-Fraktion in den Gemeinderat der Wahlperiode 2020 bis 2026 gewählt worden.…
Weiterlesen

Klassen 4a und 4b pflanzen Streuobstbäume

Die Grundschule Speichersdorf hat die letzte Märzwoche genutzt, um mit ihren beiden vierten Klassen Streuobstbäume zu pflanzen. Die Klassen 4a und 4b machten sich gleich früh auf, um mit ihren Lehrerinnen von der Schule zur Tauritzmühle zu laufen. Dort wurden Sie von 1. Bürgermeister Christian Porsch, Bauhofmitarbeiter Andreas Bayer, den Rathausmitarbeiterinnen Romy Christl und Eva Vogel sowie dem Vorstand des Fichtelgebirgsvereins Speichersdorf Dieter Kottwitz erwartet. In dem gemeinsamen Projekt der 4.Klassen, der Gemeinde und des FGV, der den Standort zur…
Weiterlesen

Vorbilder für die Energiewende – Regierung von Oberfranken ernennt Speichersdorf zum „Unterstützer im Team Energiewende Bayern“

Gleich fünf oberfränkische Institutionen hat Regierungspräsidentin von Oberfranken Heidrun Piwernetz Ende März zu offiziellen Unterstützern der bayerischen Initiative „Team Energiewende Bayern“ ernannt. Regierungspräsidentin Piwernetz bedankte sich bei den neuen „Unterstützern“ für ihr Engagement und die Bereitschaft, ihre Erfahrungen weiterzugeben und betonte: „Die Folgen des Klimawandels und die aktuelle energiepolitische Situation führen uns mehr denn je vor Augen, wie dringend die erfolgreiche Umsetzung von Energiewende und Klimaschutz ist. Wir brauchen Vorbilder, die vorangehen und ihre Erfahrungen weitergeben. Als ‚Unterstützer im Team…
Weiterlesen
Logo vom Landkreis Bayreuth

Unterbringung von Asylsuchenden

Infoabend am 3. April in der Speichersdorfer Sportarena Landrat Florian Wiedemann und Christian Porsch, Erster Bürgermeister der Gemeinde Speichersdorf, laden am Montag, 3. April, um 19 Uhr in die Sportarena Speichersdorf zu einer Informationsveranstaltung über die in der Gemeinde geplante Unterbringung von Asylbewerbern ein. Es ist vorgesehen, im Speichersdorfer Süden beim Wasserturm und in einem leerstehenden Gebäude in Kirchenlaibach, der ehemaligen Gaststätte King’s Inn, für insgesamt 50 Asylsuchende eine Unterkunft zu schaffen, die ab Mitte des Jahres bezugsfertig sein soll.…
Weiterlesen