Aktuelles

Aktuelles aus Speichersdorf

VdK-Kreisvorsitzender Christoph Rabenstein neben stellvertretenden Ortsvorsitzenden Günther Vogel neben Margit Kaiser und Christian Porsch.

Gratulationen zum 70. Geburtstag

Die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Speichersdorf, Margit Kaiser, feierte gestern ihren 70. Geburtstag. Zu den Gratulanten gehörten neben Bürgermeister Christian Porsch unter anderem auch der VdK-Kreisvorsitzende Christoph Rabenstein sowie der stellvertretende Ortsvorsitzende Günther Vogel. Porsch bezeichnete die Jubilarin als Powerfrau und Vorbild, nicht nur im Bereich der Seniorenarbeit. Margit Kaiser bekleidet seit neun Jahren das Amt der gemeindlichen Seniorenbeauftragten, seit sieben Jahren ist sie VdK-Ortsvorsitzende. Zudem engagiert sich Margit Kaiser ehrenamtlich als Demenzbetreuerin sowie als Helferin in der Tagespflege Senta. „Du…
Weiterlesen

Erster Teil des Bürgersolarparks geht in Betrieb

Bei bestem Sonnenschein und pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang wurde gestern der erste Anlagenteil des Bürgersolarparks Speichersdorf in Betrieb genommen. Nachdem die Trafos geliefert und angeschlossen wurden, fand am Anlagenteil bei Roslas nun die Inbetriebnahme durch Fronteris und dem Bayernwerk statt. Kurz danach wurden die ersten Kilowattstunden regenerativ erzeugten Stroms aus der Anlage im Umspannwerk bei Plössen ins Netz eingespeist. Insgesamt soll der Bürgersolarpark bei kompletter Inbetriebnahme rund 20 Millionen Kilowattstunden erneuerbaren Strom erzeugen. Das ist etwa so viel, wie ganz…
Weiterlesen
Bürgermeister Chrsitian Porsch übergibt Simon Beer (rechts von ihm) den Wurstkorb. Peter Schlicht steht rechts neben den Beiden.

Neuer Mitarbeiter am Bauhof

Bürgermeister Christian Porsch begrüßte heute früh mit Simon Beer einen neuen Mitarbeiter am gemeindlichen Bauhof. Der 24jährige Plössener verfügt über je eine Ausbildung zum Gärtner und zum Rohrleitungsbauer, kennt den Umgang mit großen Maschinen und bringt damit beste Voraussetzungen für die Tätigkeit am gemeindlichen Bauhof mit. „Wir freuen uns mit Simon einen jungen Kollegen gefunden zu haben, der nach dem Weggang von Heiko Kettel die vorhandene Lücke schließt. Ich danke Heiko Kettel für die über 20jährige Tätigkeit am gemeindlichen Bauhof…
Weiterlesen
Sonnenuntergang mit der Aufschrift "Gemeindebrief März 2023"

Gemeindebrief März 2023

Die März-Ausgabe des Gemeindebriefs ist veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden. In dieser Ausgabe finden Sie die Informationen rund um die Kindergartenanmeldung 2023, über neue Wohnungen für Speichersdorf durch Ziegler Group und ein Statement von Bürgermeister Christian Porsch zu ISEK.  Der Bürgersolarpark Speichersdorf wurde als eines von zwei bayernweiten Vorzeigeprojekten ausgewählt und die Gemeinde unterstützt den Bayerischen Streuobstpakt. Zudem berichten wir über die anstehenden Veranstaltungen wie zum Beispiel über den Seniorentag am 23. April 2023, den Ausflug des Soldaten- und…
Weiterlesen

Der Bayerische Streuobstpakt – Streuobst für alle!

Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten heimischen Lebensräumen, sind wichtig für das Kleinklima und liefern gesundes und regionales Obst. Mit dem Streuobstpakt fördert die bayerische Staatsregierung die Pflanzung von einer Million neuer Streuobstbäume bis zum Jahr 2035. Im Rahmen des Programms „Streuobst für alle“ wird der Kauf von hochstämmigen Obstgehölzen mit bis zu 45 Euro der Bruttokosten pro Baum bezuschusst. Als Eigenanteil bleibt lediglich die Aufwendung für das zugehörige Pflanzmaterial (Anbindepfosten, Stammschutz, Wühlmausschutz). Interessierte Bürger der Gemeinde Speichersdorf können sich bis…
Weiterlesen

Martha Zeitler und Angela Fraunholz mit dem Weißen Engel ausgezeichnet

Zusammen mit 15 weiteren Personen aus ganz Oberfranken wurden Martha Zeitler und Angela Fraunholz durch Gesundheitsminister Klaus Holetschek mit dem weißen Engel ausgezeichnet. Die Ehrung wird an beispielgebende Personen verliehen, die sich langjährig und regelmäßig im Gesundheits- und/oder Pflegebereich ehrenamtlich engagiert haben. Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz sagte in ihrer Begrüßung im Landratsaal der Regierung von Oberfranken in Bayreuth: „Sie geben unserer Gesellschaft ein menschliches Gesicht. Ohne sie würde manches nicht funktionieren.“ Klaus Holetschek nahm im Anschluss die Verleihung vor und würdigte…
Weiterlesen

Neue Wohnungen für Speichersdorf: Ziegler Group stellt Bauantrag

Es war ein gewichtiger Tagesordnungspunkt für die Fortentwicklung der Gemeinde Speichersdorf, den Bürgermeister Christian Porsch bei der Februar-Gemeinderatssitzung aufrief. Bekanntlich beabsichtigt die Ziegler Group aus Plößberg auf dem gemeindeeigenen Gelände neben dem Fitnessstudio an der Weidener Straße die Errichtung einer eigenen Wohnsiedlung mit 68 Wohneinheiten. Nun wird es konkret. Der Gemeinderat verabschiedete einstimmig den entsprechenden Bebauungsplan „Am Laibacher Weg“ als Satzung. Zugleich behandelte der Gemeinderat den Bauantrag für die ersten drei Wohngebäude. Sebastian Keck, Architekt der Ziegler-Group, erläuterte den Rätinnen…
Weiterlesen

Faschingsfieber in der Gemeinde Speichersdorf

Helau! Endlich ist es wieder soweit. Die bunte Zeit beginnt und wir können gemeinsam feiern & Spaß haben. Die nächsten Tage ist in der Gemeinde Speichersdorf ganz schön was los. Damit Sie nicht verpassen, folgen die kommenden Veranstaltungen: 17.02.2023: Kinderfasching des CVJM von 17:00 – 18:30 Uhr im Gemeindehaus Speichersdorf für Kinder von 5 bis 13 Jahren. 18.02.2023: Kinderfasching der Falken um 14:00 Uhr mit Maskenprämierung im Valentin-Kuhbandner-Jugendheim in Speichersdorf. 18.02.2023: Faschingstanz der Wirbenzer Vereine mit Tombola im Feuerwehrhaus Wirbenz…
Weiterlesen

Glasfaser für 1600 Haushalte

GlasfaserPlus wird 2025 in Speichersdorf Glasfaseranschlüsse bis ins Haus bauen. Die Gemeinde und GlasfaserPlus haben dazu in der vergangenen Woche eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet. In diesem Rahmen werden rund 1603 Haushalte im Gemeindegebiet angeschlossen. GlasfaserPlus ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Telekom und IFM Investors, einem australischen Fondsverwalter, der im Eigentum von Pensionskassen steht und global Pensionsgelder in Infrastrukturunternehmen anlegt. Ein Glasfaseranschluss überträgt stabil und zuverlässig Daten in Gigabitgeschwindigkeit. Das neue Netz erlaubt eine Downloadgeschwindigkeit von 1 Gbit/s. Damit können alle…
Weiterlesen

Kindergartenanmeldung 2023/24

Die Kindergarten-Anmeldung für das Kindergartenjahr 2023/24 ist gestartet. Eltern werden gebeten, sich bei Fragen telefonisch in der entsprechenden Einrichtung zu melden. Eine Besichtigung ist mit telefonischer Voranmeldung in der Woche vom 27.02. – 03.03.2023 möglich. Die Telefonnummern lauten: Kindergarten am Birkenweg, Birkenweg 8, Tel. 09275/1639  Kindergarten St. Franziskus, Neustädter Str. 17, Tel. 09275/465  Kindergarten Santa Maria, Kolpingstr. 20, Tel. 09275/6378 Kita Krabbelkiste, Breslauer Straße 12, Tel. 09275/9164815  Die verbindlichen Anmeldeformulare sind in den Einrichtungen oder im Rathaus bei Frau Maria…
Weiterlesen

Reibungslose Nachfolgerregelung im Speichersdorfer Gemeinderat

In der Januar-Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Speichersdorf wurde Gemeinderatsmitglied Karl-Heinz Sehnke aus dem Gremium verabschiedet. Nach seinem schriftlichen Antrag auf Niederlegung des Mandats, wurde er einstimmig aus dem Ehrenamt entlassen. Der Beifall der Gemeinderäte würdigt seine dreijährige Amtszeit. „Dass du ein wahrer Ehrenamtsmensch bist, hast du bei deinem Engagement in der Feuerwehr, im Siedlerbund und in anderen Vereinen sowie seit 2020 im Gemeinderat eindeutig unter Beweis gestellt. Das schätzen wir sehr“, dankt 1. Bürgermeister Christian Porsch. Er überreicht Sehnke…
Weiterlesen

Gemeindebrief Februar 2023

Die Februar-Ausgabe des Gemeindebriefs ist veröffentlicht und kann hier heruntergeladen werden. In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem Informationen über die ansteigenden Wasser- und Abwassergebühren, sowie über die neue LED-Beleuchtung in Speichersdorf. Es geht außerdem um die Teilnahme der Gemeinde Speichersdorf an der Themenwoche „Energiezukunft in Bürgerhand“ und Sie erhalten eine Übersicht der Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle und der Einwohnerentwicklung für 2021 und 2022. Zusätzlich informieren wir über anstehende Veranstaltungen, wie „BR-Brettlspitzen“ oder „Kinderfasching der Falken“ und Sie finden einen Aufruf…
Weiterlesen

Aufstellung einer Vorschlagsliste für Schöffinnen und Schöffen (Geschäftsjahre 2024 bis 2028)

Aufstellung einer Vorschlagsliste für Schöffinnen und Schöffen (Geschäftsjahre 2024 bis 2028) – Aufruf zur Bewerbung von geeigneten Personen für die Vorschlagsliste Im Jahr 2023 findet für die Geschäftsjahre 2024 bis 2028 wieder die Wahl der Schöffinnen und Schöffen statt. Deshalb werden derzeit in allen Kommunen Bayerns Vorschlagslisten erarbeitet, aus denen durch einen beim jeweils zuständigen Amtsgericht gebildeten Schöffenwahlausschuss eine Auswahl getroffen wird. Schöffen sind ehrenamtliche Richter am Amtsgericht und bei den Strafkammern des Landgerichts und stehen grundsätzlich gleichberechtigt neben den…
Weiterlesen

Glasfasernetz steht: Speichersdorf auf der Überholspur

Der Glasfaser-Ausbau der Telekom in Speichersdorf und den Ortsteilen Selbitz, Kirchenlaibach, Brüderes, Ramlesreuth und Wirbenz ist abgeschlossen – und das rund ein Jahr früher als ursprünglich geplant. Die Telekom hat im vergangenen Jahr insgesamt rund sieben Kilometer Glasfaser verlegt und einen neuen Netzverteiler sowie zehn Multifunktionsgehäuse aufgestellt. Die Kundinnen und Kunden können jetzt eine höhere Bandbreite buchen und zum Teil mit 250 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Netz surfen. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass es Arbeiten und Lernen…
Weiterlesen

Straßenbeleuchtungs-Störungsmelder-WEB-APP

Schäden oder Störungen an Straßenlampen über die Bayernwerk Straßenbeleuchtungs-Störungsmelder-Web-App melden Defekte Straßenbeleuchtungen können ab sofort direkt über das Smartphone an die Gemeinde Speichersdorf gemeldet werden. Die Web-App erreichen Sie direkt über diesen Link oder durch Scannen des unten stehenden QR-Codes. Das Melden von Straßenbeleuchtungsschäden erfolgt ganz einfach über die Auswahl der Brennstellennummer, die auf jedem Lampenmasten aufgeklebt ist, sowie der Nennung eines Schadentypes. Alternativ besteht die Möglichkeit, die defekte Lampe über die Kartenfunktion auszuwählen. Haben Sie auf Ihrem Smartphone die…
Weiterlesen